Einsätze 2012

Technischer Einsatz

Am Montag den 29.10.2012 wurden wir um 04:50 alarmiert da ein unter der Schneelast umgestürzter Baum den Straßenabschnitt zwischen Jagawirt und Oberholz blockierte. Wir rückten mit 11 Mann aus und beendeten den Einsatz um 05:30.

Kaminbrand

Am Montag den 22.10.2012 wurden wir gemeinsam mit der FF Neuhofen zu einem Kaminbrand in Gobrechtsham alarmiert und rückten mit 22 Mann aus.

Verkehrsunfall

 Am Samstag den 6.9.12 um 18.45 sind 18 Mann zu einem Verkehrsumfall auf der L507 Bereich Langholzberg ausgerückt.

Verkehrsunfall

Am Sonntag, den 26.08. gegen 19:30, kam ein in Richtung Ried fahrender PKW in der Brenner Kurve aufgrund einer Ölspur ins Schleudern und blieb am Dach liegen. Unsere Aufgabe bestand darin den Verkehr für die Dauer der Aufräumarbeiten umzuleiten und die Ölspur zu beseitigen. Ausgerückt waren wir mit 16 Mann.

Katastrophenhilfe

Am 21. Juni wurden wir um 10:46 Uhr alarmiert um bei der Beseitigung der enstandenen Schäden des Vorabends in der Ortschaft Waldzell zu helfen.

Die Aufgabe bestand darin, das Sägewerk vom angeschwemmten Schlamm zu befreien. Ausgerückt waren 7 Mann und die Einsatzberietschaft wurde um 14:51 Uhr wieder hergestellt.

Katastrophenhilfe

Am 20. Juni zogen abends heftige Regenfälle und Gewitter herein.

Nach der Alarmierung bestand unsere Aufgabe darin, diverse Keller vom Wasser zu befreien. Selbst unser neues Feuerwehrhaus blieb von den Wassermassen nicht verschont. Nachdem wir uns vom Einsatz zurück meldeten und unsere Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde ging erneut eine Alarmierung ein, wobei unsere Hilfe in Forchtenau benötigt wurde

Ausgerückt waren 16 Mann und die Einsatzbereitschaft wurde um 02:30 wiederhergestellt.

Verkehrsunfall

Am Donnerstag den 12. April wurden wir um 19:52 zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Ortschaft Kohlhof alarmiert. Der Lenker kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum wodurch das Fahrzeug wieder zurück auf die Straße geschleudert wurde und die Straße blockierte. Der leicht verletzte Lenker wurde von der Rettung medizinisch versorgt und unsere Aufgabe bestand darin den Verkehr zu regeln und die Fahrbahn von Splittern und ausgetretenen Öl zu befreien. Ausgerückt waren wir mit 14 Mann und um 20:45 wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Verkehrsregelung

Am 5.4.2012 in der Zeit von 15:00 bis 16:30 regelten wir den Verkehr im Bereich Kohlhof, um sichere Holzfällarbeiten zu ermöglichen.

LKW-Bergung und Öl-Spur

Am 16.02.2012 um 08:37 wurden wir alarmiert. Unsere Aufgabe Bestand darin, eine Ölspur eines liegen gebliebenen LKWs zu entfernen.

LKW-Bergung

Am 15.02.2012 um 12:43 rückten 12 Mann zu einer LKW-Bergung aus.

Aufgrund der schlechten Witterung blieben mehere Sattelschlepper, welche keine Ketten nutzten, kurz vor der Ortschaft Hörzing liegen. Wir regelten den Verkehr während die LKWs sich mühsam wieder in Bewegung setzten.