Einsatz: Katastrophenhilfsdienst

Fahrzeuge: LF + KDOF

Einsatzdauer: 2,5 Stunden

Mannschaftsstärke: 12

 

Am 18.08.2017 um 22:52 Uhr wurden wir bereits zum zweiten Mal an diesem Tag alarmiert. Am Abend zog eine heftige Gewitterzelle mit starken Sturmböen über das Land.
Innerhalb weniger Minuten nach Erstalarmierung bekamen wir immer mehr Einsätze. Es galt umgestürzte Bäume von den Straßen in Kohlhof, Bergetsedt und der L503 zu entfernen, anschließend mussten noch weitere Sturmschäden im Einsatzgebiet bewältigt werden.
Nachdem diese Einsätze abgearbeitet waren, hielten wir uns noch auf Bereitschaft.
Um circa 01:20 konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Unser Kommando Fahrzeug war noch bis in die frühen Morgenstunden beim Großschadensereignis in Frauschereck zum Transport von Sanitätern und Verletzten im Einsatz.

Einsatz: Baum entfernen

Fahrzeuge: LF + KDOF

Einsatzdauer: ~ 35 Minuten

Mannschaftsstärke: 18

 

Am 18.08.2017 wurden wir durch die Polizei zu einem technischen Einsatz an der L503 gerufen.

Beim Straßenkilometer 4,2 drohte ein Baum, aufgrund der vorangegangenen Unwetter, auf die Straße zu stürzen. Während unsere Lotsen den Verkehr unterbrachen, wurde der Baum gefällt und beiseite geräumt. In kürzester Zeit war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Am 26.08.2017 fand in Kirchheim die Trauung unseres Feuerwehr-Kameraden Danner Wolfgang mit seiner Katrin statt. Wir gratulieren beiden recht herzlich und wünschen ihnen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!