Chronik

Geographische Lage

Die Feuerwehr Kohlhof befindet sich im westlichen Teil der Gemeinde Neuhofen im Innkreis, ca. 5 Kilometer von der Stadt Ried im Innkreis entfernt, an der Kobernaußerwald Landesstrasse L508. (Verbindungsstrasse Ried i.I. - Salzburg)
Der Pflichtbereich umfasst ein 15,6 km² großes Gebiet mit ca. 800 Haushalten, 56 Betrieben und 2130 Einwohnern.
In der Gemeinde Neuhofen i.I. gibt es 2 Feuerwehren. Die FF Kohlhof und die FF Neuhofen.

Historisches

Die FF Kohlhof wurde 1905 gegründet. Damals verfügte man nur über einen Pferdewagen. 1937 wurde die erste Motorspritze angeschafft, 1958 folgte ein Traktorzug. Das "Spritzenhaus" wurde 1905 errichtet und 1989 abgetragen.

1976 wurde das erste Kleinlöschfahrzeug angekauft, welches 1984 gegen das derzeit verwendete Einsatzfahrzeug, Kleinlöschfahrzeug mit Allradantrieb Marke Ford Transit, ersetzt wurde. Das bestehende Feuerwehrhaus wurde 1980 in Eigenregie gebaut. Es entspricht aber längst nicht mehr den heute gestellten Anforderungen. (WC Anlage, Kommandoraum, Heizung usw. fehlen) Verhandlungen über einen Um- bzw. Neubau laufen mit den Gemeindevertretern. Im Jahr 2000 wurde von der Feuerwehr selbst ein gebrauchter Bus, Marke Ford Transit angekauft, welcher von einigen Kameraden in ein Kommandofahrzeug umgebaut wurde.